Heilpilze

Das Heilen mit Pilzen – die sogenannte Mykotherapie – ist eines der ältesten und bewährtesten natürlichen Behandlungsverfahren. Ihr Ursprung liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hier haben sich Heilpilze bereits seit vielen Jahrhunderten in der Behandlung vieler Probleme bewährt – nicht nur in der Tierheilkunde.

DAS BESONDERE VON HEILPILZEN

Das Besondere von Heilpilzen ist, dass sie eine sanfte und dennoch sehr effektive Wirkung haben. Sie können sowohl beruhigend als auch anregend wirken. Das heißt, Heilpilze können das Immunsystem anregen aber auch bei überschüssigen Reaktionen – so wie man es bei Allergien oder Autoimmunerkrankungen kennt – harmonisieren. 

Empfehlenswert sind Heilpilze aus dem ganzen Pilz, weil die Inhaltsstoffe nicht nur aus dem Fruchtkörper kommen, sondern auch aus der Wurzel im Myzel sind. Beides zusammen können erst die gewünschte Wirkung der Heilpilze ausmachen.

Was machen Heilpilze so besonders?   Hier  erhalten Sie umfangreiches Hintergrundwissen zum Heilen mit Pilzen.

Entscheiden Sie sich für Heilpilze vom ganzen Pilz in Bio Qualität!

Kommentare sind geschlossen.